Halloween Deko Garten

Halloween Deko Garten

Im Oktober feiern viele Leute Halloween. Wir stellen Ihnen die besten Tipps für Halloween Deko Garten dar. Mehr finden Sie in unserem neuesten Beitrag.

Halloween Deko Garten

Obwohl die Feier von Halloween in unserem Land noch nicht vollständig angenommen ist, gewinnen einzelne dekorative Akzente im Zusammenhang mit der Feier dieses Tages immer mehr an Popularität. Insbesondere in Haushalten, in denen Kinder leben, kann man den 31. Oktober kaum erwarten. Halloween-Spiele, Wahrsagerei und Bräuche ließen uns immer öfter daran teilnehmen. Zu den wichtigsten Gewohnheiten im Zusammenhang mit der Feier dieses Tages gehört es, dass sich Kinder in bunte schreckerregende Kostüm verkleiden und Häuser der Nachbarn besuchen, um Leckereien zu bekommen. Die andere Sitte ist es auch das Haus dementsprechend schrecklich zu dekorieren, aber auch der Garten ist ein idealer Ort, um Halloween-Dekoration aufzustellen. Ihre Aufgabe ist es den Außenbereich so zu schmücken, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen und einen Hauch Angst zu verbreiten. Schließlich ist dies eine Nacht, vor der wir uns fürchten sollten!

Halloween Garten Deko

Halloween ist zu uns aus Amerika gekommene Brauch und auch der Garten kann ein wenig davon profitieren, wenn Sie ihn richtig dekorieren. Zu diesem Zweck können Sie viele, sehr unterschiedliche Elemente verwenden, einschließlich gewöhnlicher Gartentöpfe, die fast jeder von uns hat. Wenn darin einjährige Pflanzen gewachsen sind, kann man die nach der Vegetationsperiode entfernen, die Töpfe waschen und in die Aufbewahrungsbox stellen. Halloween ist daher eine großartige Gelegenheit, ihnen ein zweites Leben zu geben, bevor Sie im Frühjahr neue Pflanzen einpflanzen. Ein Blumentopf für Balkon oder Terrasse wird zur idealen Lösung für die Zubereitung mehrfarbiger Kompositionen. Sie können Herbstblumen wie z. B. Aster, Chrysanthemen oder Heidekraut verwenden, was bestimmt etwas Farbe in Ihrem Garten bringt. Dank dieser Gelegenheit erhalten Gartentöpfe eine zusätzliche Funktion und sind nützlich, um thematische Dekorationen zu schaffen. Aus den Blumen kann man auch schöne Kränze basteln und sie dann an die Eingangstür des Hauses hängen.

Halloween Deko Garten
Für Halloween können Sie Ihren Garten schön dekorieren

Halloween Gartendeko

Ideen für die Halloween Gartendeko gibt es viele – von dezent und bescheiden bis hin zu eindrucksvoll und wirklich auffällig. Es hängt alles davon ab, welche Wirkung wir erzielen wollen. Wenn wir den Ruhebereich im Garten auch im Herbst nutzen, lohnt es sich, ihn mit den richtigen Deko-Elementen einzurichten. Auch wenn wir keine typisch gruseligen Elemente direkt aus Horrorfilmen in unsere Gärten einführen wollen, können wir dennoch Halloween-Arrangements kreieren. Wie? Einfach durch die Verwendung eines der beliebtesten Erkennungszeichen des Feiertages, nämlich des Kürbisses. Der Kürbis ist auch ein universelles Symbol für Halloween und Herbst. Seine schöne Farbe und verschiedene Größen, Formen und Sorten machen es perfekt für die Gestaltung dekorativer Kompositionen im Inneren des Hauses und auch in einem Erholungsraum im Garten.

Kürbisse bringen viel Farbe und wärmen jede Ruhezone optisch auf. Die Wende von Oktober und November ist eine Zeit, in der es sehr schnell dunkel wird. Der Ruhebereich verfügt in der Regel über eine eigene Beleuchtung, doch für Halloween lohnt es sich zusätzliche Lichtquellen einzuführen, um die gehobene Stimmung von Mysterium und Horror aufzubauen. LED-Leisten und -Lampen eignen sich dafür perfekt. Abgesehen davon dürfen Sie Kerzen und Laternen nicht vergessen, die Gemütlichkeit und Wärme hinzufügen. Eines der wichtigsten Symbole an Halloween sind hier natürlich Kürbislaternen. Wir können fertige Produkte in Geschäften kaufen, oder per Internet bestellen, obwohl die Zubereitung selbst ein hervorragender Spaß, bzw. eine echte Herausforderung sein kann, nicht nur für die jüngsten Fans dieser Feier.

Halloween Garten

Das Wetter kühlt ab, die Kinder sind wieder zur Schule gegangen und Halloween steht vor der Tür. Wir vermuten, dass Sie Ihr Haus super gruselig aussehen lassen wollen, um die Horden von befreundeten Geistern und Kobolden zu begrüßen, die sicher auf der Suche nach Süßigkeiten und Leckereien sind! Lassen Sie etwas Wärme und Farbe in den Gartensitzplatz, besonders wenn es draußen vor den Fenstern kälter und grauer wird. Halloween ist ein guter Vorwand, um die Umgebung rund ums Haus zu dekorieren – aus Spaß, auch wenn niemand mit einem Streich droht, weil wir keine Süßigkeiten verschenkt haben.

Vielleicht bevorzugen Sie eine oder zwei Kürbislaternen für einen klassischen Look. Oder Sie denken darüber nach, es in Bezug auf Originalität und Gruseligkeit noch eine Stufe höher zu legen. Egal, ob Sie sich für etwas Traditionelleres entscheiden (wie z.B. ein paar bemalte Kürbisse, Töpfe mit frischen Herbstblumen und ein oder zwei Herbstkränze) oder etwas Fortgeschritteneres anstreben (eine Reihe festlicher Laternen zum Selbermachen könnte schön sein, oder ein paar  schrecklich aussehende „fliegende Hüte“), lassen Sie Ihrer Phantasie einen freien Lauf.  

Halloween Gartendeko
Kürbisse sind unentbehrliche Dekorationen des Halloween Festes

Vorgarten Halloween Deko Garten

Je nach Geschmack können wir im Vorgarten bei den klassischen Kürbissen bleiben: Laternen daraus machen, mit denen Sie Treppen oder Wege beleuchten. Wir können auch lustige und zugleich gruselige Gesichter ausschneiden und damit den Hauseingang und jeden anderen Platz in unserem Garten schmücken. Wenn wir ein bisschen Glitzer dazugeben, lassen wir unseren Garten in dieser einmaligen Nacht wunderschön aussehen. Natürlich ist der Kürbis nur eine der Optionen. Die Auswahl an Dekorationen ist riesig. Man kann lustige Geister, Fledermäuse und sogar Zombiemasken als Dekoration verwenden. Das Spektrum beinhaltet alles, was mit Angst zu tun hat – Skelette, Spinnweben, abgeschnittene Hände und Füße, blutige Vampirzähne und eine ganze Reihe von Monstern, die direkt aus Horrorfilmen stammen. Schließlich sind unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt und alles hängt von unseren Vorlieben ab.

Halloweeen Vorgarten

Der Herbst ist die Zeit des Jahres, in der wir unseren Garten aufräumen und ihn richtig vor dem Winter schützen müssen. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir auf Herbst-Deko verzichten müssen. Denken Sie bei der Gestaltung von Halloween Vorgarten Dekorationen darüber nach, dass Sie die den ganzen Herbst über verwenden können und nicht nur an dem bestimmten Tag. Obwohl zu den beliebtesten dunkle, gruselige Figuren und Akzente gehören, lassen Sie sich nicht verrückt machen und setzen Sie auf universelle Lösungen. Halloween-Dekorationen sind in der Regel temporär und kurzfristig. Die setzt man nur für wenige Tage im Jahr. Auch wenn wir noch nicht ganz davon überzeugt sind, diesen Feiertag zu feiern, lohnt es sich dennoch, unsere Gärten an diesen letzten Herbsttagen mit Kürbissen, Laternen und Kerzen sowie Stoffen in Orange- und Rottönen zu dekorieren.

Unabhängig davon, ob es uns gefällt oder nicht, die Halloween-Mode hat ihren Weg in die Populärkultur für immer gefunden. Machen Sie davon Gebrauch und arrangieren Sie Ihr Garten neu!